Elena Martino wurde in Torino, Italien, geboren. Sie studierte in Köln zeitgenössischen Tanz und arbeitet in zahlreichen interdisziplinären Projekten weltweit. Im mitbegründeten Zirkus Convoy Exceptionell vertieft sie ihre Leidenschaft zum Vertikaltuch, jedoch stets mit Bezug zum zeitgenössischen Tanz. Ihre familiären Wurzeln
nach Apuglien verfolgt sie über den Tanz, dem Gesang und diversen Spieltechniken des Tamburello. Ihre Stimme ist mitreißend leidenschaftlich und schwebt natürlich klar über dem energischen Rhythmus des Tamburellos.


https://elenamartino.jimdo.com/

Coco Kausch. Aufgewachsen zwischen Frankreich, Deutschland und Irland, lebt er seit 15 Jahren auf Rädern und fühlt sich zwischen den Kulturen am wohlsten. Die Violine war ihm dabei eine noch treuere Wegbegleiterin als seine Lebensgefährtin Elena Martino, mit der er zwei Kinder auf die Welt brachte. Studium der Jazz Violine in Köln, Magister der Afrikanistik, Zirkusmusiker, Musiker bei
Theater Titanick, Veranstaltungstechniker. Als leidenschaftlicher Handwerker hat er einen charmanten Bühnenwagen gebaut, der dem musikalischen Programm von Tarantatá einen poetischen Glanz verleiht.

https://cocokausch.com/